Das Kurfürstliche Schloss und sein Umfeld

Alle Projekte Park
Stadt
Koblenz
Zeitraum
2006-2011

6 Bilder

Auf einen Blick

Auftraggeberin
Stadt Koblenz
Zeitraum
2006-2011
Bausumme
8,3 Mio.
Größe
5,13 ha
Leistungen
LP 1-8, in Teilen 9
Kategorien

Projektbeschreibung

Moderner Klassiker .

Eine Neugestaltung unter Berücksichtigung der Hisorie des Ortes und aktueller Gestaltungs– und Nutzungsansprüche.

Vom Parkplatz zum innerstädtischen Lebensraum – lange Zeit vom öffentlichen Leben abgeschieden, ist der Schlossvorplatz heute ein wichtiger urbaner Baustein. Mit den beiden Innenhöfen der Zirkularbauten steht den Bürgern hier eine großzügige und ansprechende Grünanlage zur Verfügung. Die besondere Atmosphäre und Strahlkraft beruhen auf der wohl proportionierten Mischung von Alt und Neu. In typischen Pflanzelementen und Geometrien, in den Farbigkeiten und Materialitäten erhalten und interpretieren wir die Geschichte des Ortes neu.

Genauso im Schlossgarten: Die Struktur der Bepflanzungen und Wege ist eine Reminiszenz an die ursprünglichen Entwürfe von Peter Joseph Lenne und eine zeitgenössische Reproduktion des Schlossgrundrisses zugleich. Ehemals nicht zugänglich, ist auch der Schlossgarten heute ein öffentlicher Grünraum. Über zwei Tore in der Mauer haben wir direkten Zugang vom und zum Rhein ermöglicht. Durch die Lichtung des Baumbestandes ist das Schloss zudem wieder prägender Bestandteil der Stadtsilhouette geworden.

Weitere Projekte